Sofortkredit – schnelles Geld für Ihre Wünsche

Wer einen Kredit aufnimmt, bekommt von einer Privatperson oder einem Kreditinstitut für einen bestimmten Zeitraum eine vereinbarte Summe Geld geliehen, die er einmalig oder während einer festgelegten Laufzeit an den Kreditgeber zurückzahlen muss. Dazu kommen noch die Zinsen, deren Höhe der Kreditgeber bestimmen kann. Die meisten Menschen gehen zu einer Bank, wenn sie einen Kredit benötigen.

kredit sofort abschliessen

Ein Sofortkredit für Ihre großen Wünsche – Foto: © goodluz – Fotolia.com

Bis die Geldsumme zugeteilt wird, kann es jedoch in der Regel einige Zeit dauern, da die Bank zunächst die Bonität des Kreditnehmers prüft, (vgl. http://boersenlexikon.faz.net/bonitt.htm)bevor sie den Kredit gewährt. Ein Sofortkredit, ein Kredit also, den der Kreditnehmer unverzüglich nach der Beantragung erhält, ist für eine Bank eher ungewöhnlich.

Sofortkredite werden somit zumeist von privaten Anbietern vergeben. Ob der Kredit auch von einer privaten Institution direkt vergeben wird, hängt mit der Höhe des Kredites zusammen, und ob der Kreditgeber eine Selbstauskunft des Kreditnehmers verlangt.

Online Kredite sofort im Internet beantragen

Eine wohl vielgenutzte Form des Sofortkredites sind sogenannte Online Börsen für Kredite. Der Kreditnehmer gibt den Betrag an, den er aufnehmen möchte und wieviel Zinsen er bereit ist zu zahlen. Die online Börse macht ihm dann Vorschläge von verschiedenen Kreditgebern, die bereit sind, den Kredit unter den vom Kreditnehmer bestimmten Konditionen zu akzeptieren. Aus diesen Angeboten wählt der Kreditnehmer  sich das für ihn passende Angebot aus.

In der Regel zahlt man den Sofortkredit, wie auch herkömmliche Bankkredite, in Raten inklusive Zinsen zurück. Allerdings sind Sofortkredite über Online-Börsen auf bestimmte Beträge beschränkt. Wer einen größeren Kredit benötigt, solle sich daher lieber an die Bank seines Vertrauens wenden.

Vorteile und Nachteile von Sofortkrediten

Der wichtigste Vorteil eines Sofortkredites ist natürlich, dass man ihn unverzüglich erhält. Wer zum Beispiel das schon langersehnte Auto preisgünstig erwerben kann oder ein heißbegehrtes Sammlerstück entdeckt, welches er aber sofort bezahlen muss, für den kommt ein Sofortkredit in Frage. Man spart sich den langen Gang zur Bank und kann ganz bequem von zu Hause, das benötigte Geld aufnehmen.

Der Nachteil von Sofortkrediten ist, dass der Kredit und die vereinbarten Zinsen nicht unbedingt ausschließlich den zurückzuzahlenden Betrag ausmachen. Manchmal gibt es noch versteckte Kosten, die der Kunde erst bemerkt, wenn er den Kredit schon aufgenommen hat. Darüber hinaus muss der Kreditnehmer sich ganz sicher sein, dass er den Kredit auch mit den Zinsen wieder zurückzahlen kann. Wer dagegen bei der Bank seines Vertrauens über den Kredit spricht, wird im besten Fall vom Bankberater darüber informiert, ob er sich den Kredit überhaupt leisten kann. Außerdem sollten die anfallenden Kosten bei einer Bank transparent sein, sodass man keine bösen Überraschungen erlebt. In seltenen Fällen vergeben auch Banken einen Sofortkredit.